12.06.2017

Geburtstag

Lakshmi wünschte sich einen Ausflug zur Pamban-Brücke. So starteten wir per Bus zur Busstation und weiter auf die Brücke. Mit dem indischen Festland ist Rameswaram über die Pamban-Brücke verbunden. Sie besteht aus einer separaten Straßen- und Eisenbahnbrücke (letztere ist eine 1914 erbaute Hubbrücke) und ist mit 2.065 Metern die längste Seebrücke Indiens. Zurück zum Tempel und auf ein kleines Schiff zu einer Fahrt im Golf von Mannar. Vom Schiff konnte man die Pilger bei Ihrem Ritual der Waschung vor dem Tempelbesuch beobachten. Geburtstagsessen viel leider der indischen Küche zum Opfer und wird nachgeholt.

 

 

 


Standort bzw. Reiseroute

Zeitangaben entsprechen nicht Indienzeit !!!


Impressionen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0