02.06.2016

 

Trotz der langen Nacht fühle ich mich etwas gerädert…Surya Namaskar  und gleich war die Müdigkeit verflogen…den Tag verbrachte ich mit kurzen Spaziergängen zum Vipassana Meditationscenter…zurück über den Bergkamm…entlang vom Begans Lake…Dinner im Shivalaya Center….den Nachmittag baumelnd in der Hängematte…Blick auf den stillen See….wo sich nichts spiegelt…eine kurze Yogaeinheit mit 3 Buben vom Dorf hat sich überraschender Weise aus dem Augenblick ergeben…auch hier ist eine   etwas drückende  Schwüle ich fühl mich dann wie frisch aus der Infrarotsaunakabine gekommen….ab u dann ein  sanftes Lüfterl, welches man am liebsten festhalten möchte…aber wir wissen ja …wir können immer nur den jetzigen Augenblick genießen…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0