09.06.2016

Sehr gut ausgeschlafen nach der langen Busfahrt…wurde mir um 6h …ggg nescafe a la india ins Zimmer serviert …den ich für 8h bestellt hatte…Nepalesen sind wahrlich Frühaufsteher…die Läden öffnen teilweise schon um 6h morgens….das Gute daran, ich startete noch bei erträglichen subtropischen Temperaturen meine Tempeltour…. wusste nur leider nicht, in welch riesigen Areal ich mich bewegte….begann meine Tour auf der east side…wo sich india..kambodchia…u andere Tempel befinden…schließlich west side…korea ..china…vietnam….und wie sie alle heißen…die europ. Tempel sparte ich mir auf den nächsten Tag auf….ein freundlicher Motorbiker nahm mich ein Stückchen mit…so war die Strecke bis zur Geburtsstätte Buddhas…Mahadevi Tempel nicht mehr so weit

Eintrittsticket von 200 nepali rupies, welches 3 Tage gültig ist besorgen…flip flops schön brav ausziehen…im Mahadevi temple ist camera verbot…außen ist fotografieren kein Problem …im Tempel sind Gesteinsüberreste u der Platz an dem Buddha geboren wurde vor ca. 2000 Jahren…ein Stein mit einem Abdruck, welcher mit Glas abgedeckt ist…nach Innehalten und Donation, genieße ich den wundervoll angelegten Sacred garden…mit unbeschreiblich kraftvollen Bäumen…nach etwa 4 Stunden bei tropischer Mittagshitze u müde gelaufenen Füßen..kehre ich in mein guest house zurück…verbring den restlichen Tag gemütlich mit essen u vor trinken…auch hier hat sich das heiße ginger honey lemon Getränk bewährt….

Auch hier in Lumbini gibt es manchmal stundenlang keinen Strom…dann geht nix..kein Ven..kein Aufladen von Geräten….dann freut man sich soooo richtig, wenn wieder der Ven langsam rotiert…ggg……

Für morgen hab ich mir vorgenommen, ein Rad auszuborgen u mit diesen die Tempel abzuradeln…ein wenig Fahrtwind wird ich schon zusammen bekommen…...hab ja noch einige Tempel….germany..austria..french..u noch mal den Mahadevi Tempel, die Geburtsstätte Buddhas.

Abends freute ich mich auf einen wundervollen skype mit Rupert…mit dem Wissen, das unser Gespräch manchmal abrupt zu Ende ist…dann warten und hoffen Wi-Fi  geht wieder...ggg…fast 4 Stunden Zeitunterschied kommen auch noch dazu...

 

Alles ist gut so, wie es IST!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0